Sea & Sun Energy | Kraft-Wärmekopplung für Stromerzeugung und Heizung

Das Herzstück einer Heizkraftanlage (HKA) bildet ein speziell entwickelter Viertaktmotor, der mit Dieselöl oder Gas betrieben wird. Der Motor treibt einen Generator an, der Strom erzeugt. Der kann entweder in das öffentliche Stromnetz eingespeist werden, oder als sogenannte Insellösung direkt im Haus verbraucht werden. Die beim Antrieb des Generators entstehende Wärme wird über mehrere Wärmetauscher dem Heizkreislauf und der Warmwasserbereitung zugeführt. Sie reicht in der Regel zur Deckung des Grundwärmebedarfs aus.

Der benötigte Einbauraum ist nicht größer als der einer konventionellen Heizung. Die Anlage arbeitet leise und automatisch.

Ein Dachs von SenerTec garantiert Ihnen Sicherheit und Zuverlässigkeit. Das kompakte Energiesystem wurde über einen Zeitraum von rund zehn Jahren von dem bekannten Unternehmen Fichtel & Sachs entwickelt und in 130 Feldversuchsanlagen getestet.

Bislang sind über 20.000 Anlagen in Betrieb.

Heizkraftanlage "Dachs" von Senertec

Zurück Druck-Version PDF-Download